Yoga im Seminar

als aktiver Bestandteil ihres Seminars, Trainings (Workshops), Teambuildings oder ihrer Tagung

 

 Es ist längst bekannt, dass Bewegung die geistige Leistungsfähigkeit optimiert und sogar steigern kann.

 

Besonders bei konzentrierten Schulungen und intensiven Themenrunden, sorgt eine aktive Pause für frische Energie

bei den Tagungs- und Seminarteilnehmern.

 

Yoga schafft einen optimalen Ausgleich zu den oft einseitigen Anforderungen bei diesen Veranstaltungen.

 

Durch Bewegungs- und Dehnübungen werden Verspannungen gelöst, die Blutzirkulation angeregt

und die (geistig und körperlich) Beweglichkeit erhöht.

Gezielte Atem- und Meditationstechniken bauen Stress ab und erhöhen das

Wohlbefinden und das Konzentrationsvermögen.

Durch das gemeinsame Erleben in der Gruppe wird ein positives Miteinander gefördert

und es entsteht neue Motivation für die anstehenden Aufgaben.

 

Eine Yogaeinheit kann, je nach Ziel und Zeitfenster, 15 – 90 Minuten lang sein.

 

Praktiziert wird auf der Matte, im Stehen, im Freien, am Tisch, auf dem Stuhl.

 

Kontaktieren Sie mich für ein Kennenlernen und ein individuelles Angebot